Ein gut sortierter Kleiderschrank: so bist du immer gut angezogen

Mit diesen 6 Tipps bist du immer gut angezogen

Mit diesen einfachen Grundregeln unterläuft dir nie wieder ein modischer Fauxpas! Vorbei sind die Zeiten, als Leute mit dem Finger auf dich gezeigt und gelacht haben, wenn du diese modischen Regeln beherzigst. Und hör gefälligst auf, Polyester und Kunstleder zu tragen. Das ist ekelhaft.

Jetzt aber zu den Tipps:

  1. Leggins sind keine Hosen.
  2. Jogginghosen sind zwar Hosen, aber wer in Jogginghosen das Haus verlässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren! (sagt auch mein guter Freund Karl Lagerfeld)
  3. Nur Lachse sollten lachsfarben sein. Bist du ein Lachs? Nein? Dann lass das!
  4. Nur wer bauchfrei ist, sollte bauchfrei tragen.
  5. Aber Achtung: nur wer nicht ugg ist, sollte Ugg-Boots tragen.
  6. Gold steht niemandem unter 80.

Bitte bewerte die Nützlichkeit dieses Tipps

Deine Meinung ist uns seeehr wichtig!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Stimmen

Hilf anderen, indem du diese Tipps und Hacks teilst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.